Vexin


Vexin
Vexin
 
[vɛ'ksɛ̃] das, lehmbedecktes Kalkplateau im Pariser Becken, nördlich der Seine, zwischen der unteren Oise und der Andelle, intensiv landwirtschaftlich genutzt (Anbau von Getreide, Zuckerrüben, Mais und Futterpflanzen); wird durch die Epte in das Vexin français (Hauptort Pontoise) und das Vexin normand (Hauptort Gisors) geteilt. - Der karolingische Gau (Pagus Veliocassinus) wurde bei der Belehnung Rollos mit der Normandie (911) geteilt. Das Vexin français bildete im 10. Jahrhundert mit Amiens und dem Valois kurzfristig ein gemeinsames Fürstentum, fiel aber 1077 an die französische Krone. Das Vexin normand kam an die Normandie und wurde 1196 endgültig mit der Krondomäne vereinigt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vexin — Subdivision administrative Île de France Haute Normandie Picardie Subdivision administrative Val d Oise Yvelines Eure Seine Maritime Oise Villes principales Pontoise, Vernon, Meulan, Gi …   Wikipédia en Français

  • Vexin — localización. Vexin es una región del noroeste Francia cuyo origen se remonta a la división de los primeros tiempos del reino de Francia. En realidad Vexin es más una entidad geográfica y natural que política e histórica. Queda limitada,… …   Wikipedia Español

  • Vexin — (spr. Wesäng), ehemals Landschaft in Frankreich, jetzt zum Departement Seine u. Oise (französisches V.) u. dem Departement Eure (normandisches V.) gehörig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vexin — (spr. welßäng), Landschaft in Nordfrankreich, südwestlich von Beauvais, etwa 2000 qkm groß, zerfiel in das zur ehemaligen Provinz Isle de France gehörige V. Français mit der Hauptstadt Pontoise und V. Normand mit der Hauptstadt Gisors und ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vexin — Lage des Vexin in Frankreich Das Vexin ist eine Landschaft im Nordwesten Frankreichs und mehr ein geographischer als politischer oder historischer Begriff. Es erstreckt sich in West Ost Richtung zwischen Pontoise und Rouen, in Nord Süd Richtung… …   Deutsch Wikipedia

  • Vexin — Map of France showing the general location of the historical Vexin region …   Wikipedia

  • Vexin — Sp Veksènas Ap Vexin L reg. ŠV Prancūzijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Vexin français — Subdivision administrative Île de France, Picardie Subdivision administrative Val d Oise Yvelines Oise Villes principales Magny en Vexin, Marines Chaumont en Vexin, Pontoise Superficie approximative …   Wikipédia en Français

  • Vexin Français — Région Île de France, Picardie Département(s) Val d Oise Yvelines Oise Superficie approximative …   Wikipédia en Français

  • Vexin francais — Vexin français Vexin français Région Île de France, Picardie Département(s) Val d Oise Yvelines Oise Superficie approximative …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.